Idee: In der Geschichte macht sich Newt sonntags auf den Weg eine Zeitung zu kaufen. Als er sich geraden niederlässt um die Zeitung zu lesen fällt ihm auf, dass jemand reingebissen hat. Sofort kommt ihm die Spur bekannt vor – dies kann nur ein Zeitungsfresse gewesen sein. Eilig macht er sich auf die Suche nach dem Tierwesen. Er findet es in einem Stapel Zeitungen vor dem Kiosk. Um es einzufangen wählt Newt einen einfachen Weg. Er stellt dem Zeitungsmonster (welches ein Weibchen ist) Hennry vor. Ein Wesen von der gleichen Spezies welches er letztens eingefangen hat.

Für die Thumbnails brauchte ich zwei Anläufe. Es ist nicht meine beste Skizzier-Leistung aber es half mir sehr, als Leitfaden beim erarbeiten für mein richtiges Storyboard. Die erste Version der Thumbnails habe ich nach dem Coaching mit Andreas Kohli nochmals überarbeitet. Die Thumbnails unterscheiden sich Schlussendlich jedoch ein wenig von der Finalen-Version, da einige Szenen neu gestaltet oder verändert wurden. Ich fand es noch schwer, sich die effektive Szene vorzustellen und gleichzeitig zu skizzieren. Die Skizzen sollten ja bestmöglich noch nicht all zu detailliert Ausgearbeitet sein. Zudem merkte ich einen grossen Unterschied beim Arbeiten auf Papier. Procreate bietet viel mehr Gestaltungsmöglichkeiten welche bei den Thumbnails auf Papier nicht machbar waren.