Mir liegt das freie Zeichnen mehr. So hat das letzte Bild auch ganz gut geklappt. Ich habe gemerkt, sobald ich etwas nachahmen will, sieht es relativ verkrampft aus. Male ich Bilder aus dem Kopf, flattern die Linien mehr. Da konzentriere ich mich wohl auf etwas anderes .

Das letzte Bild entstand heute Morgen. So ohne Ziel. Ich habe bemerkt, dass mir das frei zeichnen besser liegt. Sobald ich etwas haargenau abbilden möchte, klappt es nicht so gut. Wie z.B. das Bild mit den Tännchen oder der Titicacasee. Der Wald und die Burg