Kissen sind doch was ganz intimes? Sie wissen irgendwie alles. Welche Schlafposition man mag, ob man im Schlaf redet und warum man wohl wieder ein mal Rückenweh hat. Ich fand die Aufgabe recht schwierig. So ein Kissen abzuzeichnen überfordert mein räumliches Denken.